Newbornfotografie – Bilder von den aller Kleinsten

 

Kurz nach unserer Studioeröffnung in Innsbruck am Stadlweg haben wir einen Workshop zum Thema Babyfotografie mit der wunderbaren Erin Elizabeth Photography genossen. Es war ein hochgradig spannender Tag und die Ergebnisse sind einfach super niedlich!

Seit dem hat sich einiges getan und vor allem Diana hat einige Shootings hinter sich. Wir freuen uns, dass wir unser Angebot um eine Sparte – nämlich die Newbornfotografie / Babyfotografie – erweitern konnten. Das Shootingzimmer für unsere kleinen Gäste im Studio ist mit allerlei hochwertigem Equipment und unfassbar vielen Accessoires bestückt worden. Natürlich gibt es aber auch einen Wickeltisch und eine feine Sitzecke, in der sich Mama und Baby gemütlich vorbereiten, stillen/füttern oder umziehen können. Unser Angebot für Neugeborenenfotos entnehmt ihr bitte unserer Preisliste. Termine bitte am besten über unser Kontaktformular anfragen. Wenn ihr gerne vorplant, freuen wir uns, bereits vor der Geburt des kleinen Sprösslings von euch zu hören und wir stecken schon einmal einen ungefähren Zeitrahmen für das Shooting ab.

Ein Newbornshooting sollte im Idealfall zwischen dem 5. und 14. Lebenstag des kleinen Neuankömmlings gemacht werden. Je früher, desto besser – denn die Fotos sollen euer kleines Wunder ja so zeigen, wie es frisch nach der Geburt empfangen wurde. Babys in diesem Alter entwickeln sich ja von Tag zu Tag weiter und das spiegelt sich natürlich in den Aufnahmen wieder. Davon ganz abgesehen ist der Schlaf einen Neugeborenen so tief, dass dies der ideale Zeitpunkt für ein Shooting sein wird. Mitbringen müsst ihr prinzipiell nicht viel außer der Wickeltasche natürlich 😉 Das Baby wird nach Möglichkeit nackig bzw. in leichte Tücher eingeschlagen fotografiert. Damit auch dann noch ein tiefer Schlaf garantiert ist, wird das Studio gut geheizt. Achtet also bitte als Eltern auf lockere Kleidung, damit ihr nicht so schnell ins Schwitzen geratet. Für Familienbilder ist ein einheitliches Outfit empfehlenswert. Am besten sucht man schlichte, elegante Oberteile in ähnlichen (gedeckten) Farben ohne Muster oder Schriften aus. Dies gilt natürlich auch für Geschwister, falls diese das Baby zum Shooting begleiten.

Nun wünschen wir euch aber viel Spaß mit einigen Beispielbildern und freuen uns auf eure Anfrage! Liebe Grüße, Diana+Peter

This entry was posted in Allgemein.