Mo-Fr 16:00-20:00 / Sa-So 10:00-20:00 +43-681-20527585

Boudoir- und Aktfotografie

Boudoir- und Aktfotografie

Boudoirfotografie ist die wohl sinnlichste und schönste Art und Weise, in der sich eine Frau verewigen lassen kann – und das ist nicht erst seit der Entwicklung der Digitalkamera so. Maler und Bildhauer wussten schon vor vielen Jahrhunderten um die reine Schönheit und Anmut der weiblichen Figur – und im 18. Jahrhundert erfreute sich die Boudoirmalerei bereits größter Beliebtheit. Ein Boudoir bezeichnet das Ankleidezimmer einer Frau, ein sehr intimer, persönlicher Ort. Die Boudoirmalerei und heute die Boudoirfotografie stellen Damen in den Mittelpunkt, die sich in ihrem Ankleide- oder Schlafzimmer in ihren verführerischsten Dessous zeigen möchten – bedeckt, aber eben gerade noch nicht bekleidet. Ganz im Sinne des Künstlers, der Fantasie und den Gedanken freien Raum zu lassen. Doch was ist unser Hintergedanke für diese Art der Fotografie?

Unsere Motivation

Frauen haben das Recht auf Gleichberechtigung – Respekt und Achtung sollten jedem Menschen entgegen gebracht werden – und natürlich sind Frauen vollwertige, unverzichtbare und nicht genug wertzuschätzende Mitglieder jeder Gesellschaft! Trotz allem möchten Frauen bewundert und begehrt werden. Auch wenn diese Bilder nicht für die Familie, den Freundeskreis, geschweige denn für die Öffentlichkeit gedacht sind, trägt ein Boudoirshooting dazu bei, dass sich unsere Modelle auch als begehrens- und bewundernswert fühlen können. Ein Shooting dieser Art ist zu vergleichen mit dem Kauf von teurer, hübscher, zarter, sexy Wäsche. Die meisten Frauen kaufen diese für sich selbst, da schöne Wäsche unsichtbar, aber von innen heraus für ein gutes Gefühl, ein größeres Selbstwertgefühl und damit gesteigertes Selbstbewusstsein sorgt. Genau dies möchten wir mit diesen Bildern erreichen. Ein Boudoirshooting darf also durchaus für Frau selbst sein – für das Gefühl und den bildhaften Beweis, dass eine ganze Menge Sexappeal vorhanden ist.

Aber wo shooten wir?

Da Boudoirshootings gerne von einem stilvoll eingerichteten Ankleidezimmer mit romantisch-kitschigem Ambiente leben, shooten wir meist On Location und buchen zum Beispiel Hotelsuiten, um eine private, intime und entspannte Atmosphäre zu gewährleisten.

Mit unserem mobilen Studioequipment können wir überall und jederzeit Setups jeglicher Art aufbauen und so auch vor Ort Boudoirfotos ganz klassischer Natur realisieren. Allerdings ist dies auch in einem Studio in Innsbruck möglich.

Dessous und Styling

Nun stellt sich noch die Frage, was zum Shooting mitgebracht werden sollte. Natürlich darf die Lieblingswäsche bei solch einem Shooting nicht fehlen! Empfehlenswert sind hier Wäschesets, Negligees, Bodys, Strümpfe mit und ohne Halter, Hotpants oder Röhrenjeans, aber auch verschiedenste Accessoires, wie Hosenträger, Kravatten oder Fliegen, Haarschmuck, Blumen – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt – und natürlich nicht zu vergessen High Heels. Das Styling darf für solch einen besonderen Termin gerne von einem Profi übernommen werden. Gerne organisieren wir auf Wunsch eine Visagistin und/oder einen Hairstylisten.

Darf es einmal etwas anderes sein?

Auch außergewöhnliche Bildideen realisieren wir gerne. Im Studio stehen uns beispielsweise ein Beamer für Projektionsshootings sowie UV-Farben und -Lampen für UV-Shootings zur Verfügung. Hast du spezielle sportliche Ambitionen? Gerne binden wir auch solche Talente in dein Shooting mit ein! In unserem Portfolio zeigen wir  beispielsweise ein UV-Shooting mit Aerial Hoop.

Bitte schau dich gerne in unseren Galerien um und schreibe uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf dich!

Preise und Kontakt

Unsere Preisliste für Fotoshootings findet ihr hier.

Bei Interesse an einem Fotoshooting erreicht ihr uns über unser Kontaktformular, telefonisch oder per E-Mail.

Wir freuen uns, von euch zu hören

Liebe Grüße, Diana und Peter